POP TO GO Formate

  • OPEN UP

    Pop To Go wird euch begeistern...

  • CREATIVE

    Pop To Go lässt euch Musik entdecken...

  • WORK OUT

    mit Pop To Go könnt ihr trainieren...

  • ON STAGE

    Pop To Go bringt eure Ideen auf die Bühne...

  • TOGETHER

    mit Pop To Go von Profis lernen...

"POP SUMMIT 2014 vol. 1"

11.04.2014

10. und 11. April 2014 "Pop Summit 2014 vol. 1" in Berlin

Am 10. und 11. April 2014 veranstaltete der BVPop im Rahmen seiner ersten POP SUMMIT eine Qualifizierung der Pop To Go Bündnisakteure im Frannz Club in Berlin. Rund 80 Teilnehmer/innen ließen sich informieren, schmiedeten Pläne und tauschten sich aus in Workshops und den gehaltvollen Gesprächen zwischendurch. Nicht zu vergessen ist das gegenseitige Kennenlernen der teilnehmenden Akteure aus 15 Bundesländern.

Andrea Rothaug (Präsidentin des BV Pop e.V.)
Andrea Rothaug (Präsidentin des BV Pop e.V.)

Den Auftakt machte die BVPop Präsidentin Andrea Rothaug. Ein Anfang ist gemacht. Der Bundesverband ist mit Pop To Go in einem wesentlichen Segment der Popularmusikförderung aktiv und präsent.

Dr. Thomas Feist (MdB)
Dr. Thomas Feist (MdB)

Dr. Thomas Feist, Bundestagsabgeordneter der CDU, setzte eine Keynote zur Eröffnung der Tagung. Mit "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" hat Kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Deutschland ein wichtiges Instrument hinzu bekommen.

Verbände wie der BVPop sind in der Lage, die bereitgestellten Mittel praxistauglich und wirkungsorientiert zu nutzen. Auf diese Weise kommt die Förderung tatsächlich den Kindern und Jugendlichen zugute, die ihre Kreativität entdecken und nutzen wollen, aber bislang dazu keine Möglichkeit hatten.

Dr. Feist ist von der Arbeit des BVPop überzeugt, denn er ist nach eigenen Worten selbst ein Rock 'n' Roller geblieben.

Dr. Torsten Geißler (Referatsleiter BMBF)
Dr. Torsten Geißler (Referatsleiter BMBF)

Das Grußwort wurde vom zuständigen Referatsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung Dr. Torsten Geißler gehalten. Sein Referat ist verantwortlich für die erfolgreiche Realisierung des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".

Dr. Geißler unterstrich die Bedeutung der bislang sehr erfolgreichen Realisierung des Maßnahme-Programms "Pop To Go - unterwegs im Leben" für das Bundesprogramm. Der BVPop zeigt sich als zuverlässiger Partner, was letztlich allen beteiligten Akteuren der Popularmusikförderung zu verdanken ist.

Dana Bauers (stellv. Präsidentin BVPop) und Dr. Torsten Geißler
Dana Bauers (stellv. Präsidentin BVPop) und Dr. Torsten Geißler
Dr. Torsten Geißler und Andrea Rothaug
Dr. Torsten Geißler und Andrea Rothaug
 

Impressionen "POP SUMMIT 2014 vol. 1" in Berlin

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Kontakt Interessenten

Landesvertretungen

Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Brandenburg
Brandenburg
Bremen
Bremen
Hamburg
Hamburg
Hessen
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz
Saarland
Saarland
Sachsen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Thüringen
Thüringen
 
 
Baden-Württemberg
1
Bayern
2
Berlin
3
Brandenburg
4
Bremen
5
Hamburg
6
Hessen
7
Mecklenburg-Vorpommern
8
Niedersachsen
9
Nordrhein-Westfalen
10
Rheinland-Pfalz
11
Saarland
12
Sachsen
13
Sachsen-Anhalt
14
Schleswig-Holstein
15
Thüringen
16

Gefördert durch

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung