POP TO GO Formate

  • OPEN UP

    Pop To Go wird euch begeistern...

  • CREATIVE

    Pop To Go lässt euch Musik entdecken...

  • WORK OUT

    mit Pop To Go könnt ihr trainieren...

  • ON STAGE

    Pop To Go bringt eure Ideen auf die Bühne...

  • TOGETHER

    mit Pop To Go von Profis lernen...

Matthias-Claudius-Gymnasium

Matthias-Claudius-Straße 15-17
30989 Gehrden
www.mcg.gehrden.de/

Unsere Leitgedanken basieren auf folgenden Grundsätzen:

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen die Schüler. Mit ihnen gemeinsam wollen wir  den Prozess des lebenslangen Lernens fortsetzen, der sie zu einem selbstbestimmten, erfüllten und den Anforderungen der Gesellschaft genügenden Leben befähigt und ihnen die Qualifikationen und Werte vermittelt, die sie benötigen, um die Zukunft für sich und andere verantwortungsbewusst zu gestalten.

Dabei gilt es, die Schlüsselprobleme, die die Bedingungen des Einzelnen und die Entwicklung der Gesellschaft vorrangig kennzeichnen, ins Bewusstsein zu rücken. Dazu leisten die einzelnen Fächer ihren unterschiedlichen Beitrag.

Traditionell und gleichermaßen zukunftsweisend werden vorrangig behandelt: Kultur und Geschichte, Politik und Gesellschaft, Naturwissenschaft und Technik, friedliches Zusammenleben, Natur und Umwelt, wissenschaftliche Entwicklung und eigene berufliche Perspektive, Medienkompetenz, Wertebewusstsein  und Sinnfindung.

Im Zuge der Globalisierung fördern wir verstärkt  interkulturelle Begegnungen und vermitteln die hierfür erforderlichen Kompetenzen.

In einem die Lernbereitschaft fördernden Schulklima wollen wir Grundlagen für eine möglichst allseitige Persönlichkeitsentwicklung legen. Dazu gehören:

  • Kreativität und Lernfreude
  • Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Problemlösendes Denken und Engagement
  • Reflektiertes Urteilen und Kritikfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstbestimmtheit
  • Motivation zu eigenverantwortlichem und lebenslangem Lernen

Wir legen Wert auf die Entwicklung sozialer Kompetenz, die sich ausdrückt in Schlüsselqualifikationen wie Verantwortungsbereitschaft (für sich und andere), Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit, Fürsorge (gegenüber Personen, Ideen, Sachen), Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Toleranz und Konfliktfähigkeit.

Ein Lernklima, in dem qualitativ guter Unterricht stattfindet, muss von einem angstfreien und vertrauensvollen Umgang aller Beteiligten geprägt sein.

Lehren und Lernen verstehen wir als wechselseitigen Prozess, an dem wir alle gemeinsam teilhaben.

Wir begreifen den Erziehungsauftrag als gemeinsame Aufgabe und Pflicht von Elternhaus und Schule.

Kontakt Interessenten

Landesvertretungen

Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Brandenburg
Brandenburg
Bremen
Bremen
Hamburg
Hamburg
Hessen
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz
Saarland
Saarland
Sachsen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Thüringen
Thüringen
 
 
Baden-Württemberg
1
Bayern
2
Berlin
3
Brandenburg
4
Bremen
5
Hamburg
6
Hessen
7
Mecklenburg-Vorpommern
8
Niedersachsen
9
Nordrhein-Westfalen
10
Rheinland-Pfalz
11
Saarland
12
Sachsen
13
Sachsen-Anhalt
14
Schleswig-Holstein
15
Thüringen
16

Gefördert durch

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung